Cala Millor, Mallorca

Unsere Strand-Bewertung

Cala Millor („Beste Bucht“) ist ein vom Tourismus geprägter Ort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Er liegt an der Ostküste der Insel in der Region Llevant.

Cala Millor hat etwa 6600 Einwohner.  Das nördliche Cala Millor gehört zum Gemeindegebiet von Son Servera, der südliche neuere Ortsteil in Richtung der Halbinsel Punta de n’Amer zur Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Die Grenze zwischen beiden Gemeinden befindet sich an den Straßen Carrer de sa Figuera und Carrer de Sol Naixent.
Cala Millor liegt 64 Kilometer von Palma und 17 Kilometer von Manacor entfernt an der Bucht von Son Servera (Badia de Son Servera), einem größeren Meereseinschnitt der Ostküste Mallorcas zwischen dem Cap des Pinar im Norden und der südlich davon gelegenen Halbinsel Punta de n’Amer.

Der Sandstrand von Cala Millor erstreckt sich über eine Länge von 1.800 Meter und hat eine durchschnittliche Breite von 30 bis 35 Meter. Er wird in der Saison stark besucht. Die ehemaligen Dünen hinter dem Strand wurden mit einer Promenade und dahinter befindlichen Hotels, Geschäften und Restaurants überbaut.

Der nördlichste Strandabschnitt wird aufgrund der Gemeindezugehörigkeit zu Son Servera als Arenal de Son Servera bezeichnet. Er ist etwa 400 Meter lang und liegt direkt an der Bucht Cala Millor. Hier befanden sich die ersten Hotels des Ortes, er ist Ausgangspunkt der Siedlungsgeschichte von Cala Millor.  Richtung Süden schließt sich der Platja de Sant Llorenç an. Er ist 1.200 Meter lang und erhielt seinen Namen als Strand der Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Seine nochmalige Unterteilung in zwei etwa gleich lange Abschnitte ist baugeschichtlich und lagebedingt begründet. Der nördliche Teilabschnitt des Platja de Sant Llorenç liegt noch teilweise an der Bucht Cala Millor. Hinter ihm befindet sich der Ort Son Moro Bonavista, infolge der ersten südlichen Ausdehnung des Touristenortes auf das Gebiet von Sant Llorenç heute praktisch ein Ortsteil von Cala Millor.

Der Strand ist touritisch voll erschlossen. Liegestühle uns Schirme werden vermietet, der Sand ist fein mit einzelnen Steinen und fällt flach ins Meer ab.

 

cala-millor-beach-867469_960_720

Karte Cala Millor:

My location
Routenplanung starten

Hotels & Karte:

 

Einige gute Hotels:

 

Strand Bewertung

Kommentieren nicht möglich.