Laem Nan, Koh Samui, Thailand

Unsere Strand-Bewertung

Laem Nan Beach, Koh Samui, Thailand

Der Laem Nan Beach  gehört zur kleinen Halbinsel Laem Nan auf der Thailändischen Ferien-Insel Koh Samui  und liegt versteckt am nördlichen Ende der Lamai Bucht. Das Zentrum Lamais ist etwa 5 km entfernt. Chaweng erreicht man nach etwa 20 Fahrminuten.  Man Erreicht den Laem Nan Beach am besten über das Silavadee Resort.
Der Laem Nan Beach zählt zu den schönsten Stränden auf Koh Samui.  Durch seine versteckte Lage ist er noch nicht überlaufen. Und eigentlich nur von den Gästen des Silavadee Resorts besucht.
Bei Ebbe ist der Strand allerdings nicht zum Baden geeignet. Die wenigen Liegestühle am Strand gehören zum Silavadee Resort und sind deren Gästen vorbehalten.

Mit einer Fläche von 247 km2 ist Ko Samui die drittgrößte Insel Thailands. Samui entwickelte sich im Laufe der letzten zehn Jahre zu einem der beliebtsten Reiseziele Südost-Asiens.

Samui liegt in geschützter geographischer Lage im Golf von Thailand, umgeben von weiteren Trauminseln wie Ko Pha Ngan und Ko Tao, 84 km östlich der auf dem Festland gelegenen Provinzhauptstadt Surat Thani. Mit seinen weichen, von hochaufragenden Palmen beschatteten Sandstränden, seinen köstlichen, fangfrischen Meeresspezialitäten und seinem pulsierenden Nachtleben bietet Samui einen magischen Dreiklang, der jeden Besucher verzaubert. Während viele Urlaubsgäste vor allem die ungestörte Erholung am Strand bei Sonnenschein und türkisfarbenem Wasser genießen, bieten sich auch dem Aktivurlauber zahlreiche Möglichkeiten: Tauchen und Schnorcheln, Surfen und Paragliding, Beach-Volleyball und Motorsport im offenen Gelände – um nur einige zu nennen.

Samui-Lavadee-Beach-7

Samui-Lavadee-Beach-4

Lage des Strandes:

My location
Routenplanung starten

Strand Bewertung

You must be logged in to post a comment